Infografik: Übersicht über die größten App Stores

Die Anzahl verfügbarer Apps für iOS und Android wird durch offizielle Statements immer wieder bekannt gegeben, aber wie viele Apps gibt es im Amazon Appstore? Oder im Nokia und Samsung Store? Diese Infografik verrät Details!

So unklar die Quelle (trotz Linkliste am Ende der Grafik) von manchen Angaben in der Infografik „How Mobile Apps Have Changed the World“ von Topapps.net auch ist, interessante Zahlen sind durchaus dabei. Apple, Google, Blackberry und Microsoft geben ja gerne und eher regelmäßig Wasserstandsmeldungen zu ihren App Stores ab, daher können die Zahlen von 850.000 Apps für iOS, rund 800.000 für Google Play, 145.000 für Windows Phone und 120.000 für BB10 nicht wirklich überraschen.

Aktuelle Zahlen für die Stores von Nokia, Amazon und Samsung sind da schon etwas seltener zu sehen und umso interessanter. Laut Infografik befinden sich im Amazon Appstore lediglich 75.000 Anwendungen, die insgesamt 16 Millionen Mal heruntergeladen wurden. Nokias eigener App Store listet offenbar exakte 116.583 Apps bei 365 Millionen Downloads. Im App Store von Samsung dagegen tummeln sich lediglich 13.000 Apps bei 100 Millionen Downloads. Zum Vergleich: Google Play kommt auf 48 Milliarden Downloads, der Windows Phone Store auf 500.000, die Blackberry World auf 3 Milliarden und Apples App Store auf 50 Milliarden.

Damit liefert die Infografik von Topapps.net einen sehr interessanter Vergleich aktueller App Stores, auch wenn einmal mehr auf die ewige Diskussion zwischen Qualität und Quantität von App Stores hingewiesen sei. Aber die Infografik hört an dieser Stelle noch lange nicht auf, sondern bietet unzählige weitere Details zu Monetarisierung, beliebtesten Apps und Kategorien und vieles mehr – ein genauer Blick lohnt sich!

Übersicht über die größten App Stores

This infographic is courtesy of Top Apps and designed by Graphs.net