Infografik: Wearables in the Workplace 2015

Wearables sind langsam aber sicher im Kommen, die öffentliche Wahrnehmung dominieren dabei derzeit hauptsächlich privat genutzte Smartwatches und Fitness-Armbänder. Gerade auch im Business-Umfeld wird Wearable Technology aber ebenfalls eine goldene Zukunft vorhergesagt und man darf gespannt sein, was hier noch an Innovationen zu erwarten ist.

Netzwerkspezialist Ipswitch hat sich aber schon einmal die Unternehmensseite angesehen und eine Onlineumfrage mit mehr als 300 teilnehmenden Unternehmen aus Deutschland, Großbritannien und Frankreich zum Umgang mit Wearables im Arbeitsumfeld durchgeführt.

Da es sich dabei vermutlich nicht um eine repräsentative Umfrage handelt kann man daraus zwar wohl lediglich Trends ablesen, aber immerhin: Auch deutsche Unternehmen scheinen das Thema Wearables im Arbeitsumfeld nicht verschlafen zu wollen. Ganze 33 Prozent der deutschen Unternehmen, die an der Befragung teilgenommen haben, planen noch im Jahr 2015 erste Wearables in den Unternehmensalltag einzubinden.

Allerdings dürften natürlich gerade solche Unternehmen auf die Onlineumfrage reagiert haben, die tragbarer Technologie sowieso etwas näher stehen. Eine gewisse Verzerrung der Realität muss man hier also wahrscheinlich durchaus mitberücksichtigen. Ipswitch hat die zentralen Studienergebnisse in eine kleine Infografik gepackt, die weitere Einzelheiten enthält.

Infografik Wearables in Unternehmen